Skip to content

Mal was Positives

25. Oktober 2009
  • Die Kinderdisco am Freitag war schön, laut, bewegt, lustig, mit heimlich unter der Bettdecke Küssen, abrocken, rumzicken und vertragen. Wiederholungsbedürftig.
  • Samstag Morgen NUR mit den Mädels zu meinen Eltern „geflüchtet“, einem Kürbis ein gruseliges Gesicht verpasst und Kürbisgnocchi hergestellt und verschlungen. Absolut köstlich!
  • Dann im Kino mit den beiden Großen Oben gesehen – schon einmal mit IHM gesehen und daher ein bisschen wehmütig, aber auch wieder lustig, rührend, spannend, fetzig.
  • Lampionumzug mit eigenem Wolfsgeheul und Gesangseinlagen, ohne Brandzwischenfall und mit viel Wärme ums Herz.
  • Tierparkbesuch mit einer fast unüberschaubaren Anzahl an Kindern, Hängebauchschweinferkeln oder Hängebauchferkeln (?), einem Rotfuchs mit vorgetragenem Beipackzettel, einem Pferdebiss für Ida und viel Geheul wegen Müdigkeit.
  • Das Kinderzimmer und die gute Stube in ein Trümmerfeld mit Unmassen an auszumusternden Klamotten und abartig krümelnder Knete verwandelt. Anschließende Rückverwandlung bedurfte der Erpressung mit Lollies, die morgen mitsamt Adventskalendern in einem Einkaufstempel erbeutet werden sollen.
  • Und nun steht ein Abend mit meinen Mädels an. Knabberzeug ist schon verstaut und der Mann auch endlich aufgetaucht. Ich bin dann also weg 😉
Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: