Skip to content

Mein Jahr mit hoher Ereignisdichte

18. Dezember 2009

Da man allerorts mit Jahresrückblicken überschüttet wird, bin ich mal in mich gegangen und zu dem Schluss gekommen, dass ich mit meinem Jahresrückblick 2009 ein spannendes Buch füllen könnte. Ich bin in diesem Jahr sehr viel älter geworden. Es war ein anstrengendes, aufregendes, tragisches, verrücktes, schönes und trauriges Jahr. Es war unglaublich voll und trotzdem manchmal mit Leere gefüllt. Es trieb mir die Tränen in die Augen und ein Lachen ins Gesicht. Mit vielen Freunden bin ich näher zusammen gerückt, einige sind ein bisschen weiter in die Ferne gerückt, für manche blieb kaum Zeit und es sind einige neue Gesichter dazu gekommen. Ich bin wieder verrückter geworden. So wie ich es einmal war. Ich bin ausgebrochen, zurück gewichen, stehen geblieben auch mal hingefallen und stärker geworden. Ich habe gelernt, dass ich auch Fehler mache und machen darf, dass ich es nicht allen Recht machen kann, dass ich mehr reden muss, … viel.

Das Jahr in Slogans:

  1. Dem Inscheniör is nichts zu schwör.
  2. Ich halte dir den Rücken frei.
  3. Schnipp schnapp, Haare ab!
  4. Das verflixte 7. Jahr
  5. … dann antworten Sie mit Ja!
  6. Du musst nur immer vom Abgrund weg rudern!
  7. Kompetenzzentrum Ost-West
  8. Siehste, das wird schon alles wieder!
  9. Das Leben ist ein Arschloch!
  10. Warum hast du nie etwas gesagt?
  11. Freunde sind ehrlich.
  12. Du hast nicht genug gekämpft!
  13. Wenn du das jetzt brauchst, dann musst du es eben machen!
  14. Wenn die Mauer nicht gefallen wäre, hätten wir uns nie kennen gelernt!
  15. Ist der Ruf erst ruiniert, lebts sich völlig ungeniert.
  16. Luftbahn

Was wohl das nächste Jahr so bringen wird? Bis dahin stehen aber noch Weihnachten und mein Geburtstag aus. Es gibt also noch genug zu wuseln!

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: