Skip to content

Sedativum to love

30. April 2010

Schnulzige Überschrift wegen des guten Ausgang des gestrigen Tages. Ich hatte es tatsächlich noch geschafft innerhalb von einer Stunde das Kriegsgebiet Wohnung in eine annehmbare Wohnlandschaft zu verwandeln und zu kochen. Am Geburtstagskuchen scheiterte ich dann aber kläglich. Zeit zu knapp! Naja, dafür war das Essen lecker, auch wenn ich vergaß die Kartoffeln dazu zu kochen, aber Brot tut es ja auch. Es war auch ein Wunder, dass ich die Kinder zuvor noch ganz entspannt ins Bett verfrachten konnte, obwohl sie einen EisessenEinkaufsmarathon mit mir absolvieren mussten. Meine Kinder hatten im Supermarkt beim ständigen Quengeln zwar eine respektabel hohe Lautstärke drauf, aber ich (Mann, wie bin ich stolz auf mich 😉 ) wiederholte ganz entspannt folgende Mantras: Du kannst leiser reden, ich bin genau neben dir! und Nein, das kaufen wir nicht! Und das Prinzesschen scheint ihr inneres Gleichgewicht wiedergefunden zu haben, denn der Tag beginnt und endet nicht mehr mit stundenlangem Geschrei, was mich ungemein entlastet. Außerdem hatte ich ganze zwei Nächte mein Bett nur für mich!

Sie sehen, kaum ist die bessere Hälfte wieder im Lande, geht alles besser! Mein Geschenk kam auch gut an. Gott sei Dank! Ich hatte nämlich innerlich schon den Tag verflucht, an dem ich die brilliante Idee hatte ihm genau das zu schenken. Aber jetzt ist das schlimmste überstanden! Erst mal keine ewige Trennungsphase, nur immer mal ein paar Tage. Das ist zu machen. Sonst endet es wieder damit, dass ich den ganzen Tag vor mich hin schimpfte und alles und jeden doof finde.

Mit demjenigen an der Seite, den man liebt, ist die Welt einfach immer ein bisschen schöner! 🙂

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: