Skip to content

… da fällt mir noch ein

29. November 2010

Fangen wir mal mit dem Positiven an 😉

Kind 2 hatte heute früh total gute Laune – genug Schlaf, sag ich da nur.

Nun, der Morgen gestaltete sich dennoch etwas holprig, aber irgendwie auch lustig, weil so absehbar: Da das größte und das kleinste Kind gestern Abend die fixe Idee hatten, noch beim Kochen helfen zu müssen, anstatt in ihren Betten zu bleiben und zu schlafen, waren diese beiden heute Morgen so müde, dass ich sie kaum aus dem Bett bekam. Die Kleine, die am Vorabend noch bis kurz vor zehn hopsend gefühlte 5 km zwischen ihrem Bett und der Küchentür zurücklegte, ging mehrmals bereits voll angezogen wieder zurück in ihr Bett. Die Große war erst aus dem Bett, als sie merkte, dass ich mir schon meine Jacke anzog. Wenn sanftes Wecken, gut Zurreden, immer wieder Erinnern usw nicht mehr helfen, dann ist einfach schon mal aufzubrechen ein gutes Druckmittel. Und vor allem nicht so laut 😉

Naja, wenigstens hatten die „ganz Großen“ am Abend zuvor Spaß den Kindern dabei zuzusehen, wie sie Paprika und Tomaten filigran zerkleinern, mit mächtig scharfen Messern und einigen Nervenkitzeln! Und die Kinder waren seelig. Gestern Abend jedenfalls 😉

Advertisements
One Comment leave one →
  1. 29. November 2010 20:55

    Schön zu hören 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: