Skip to content

1. Elternabend

2. September 2011

Hort und Schule hatten geladen. Man oder besser die Mütter erschienen sehr zahlreich. Nur ein Papa mogelte sich beim Schulelternabend dazwischen. Na gut, nicht besonders interessant. Aber ein Fazit. Das große Kind ist nun gut im Schulalltag angekommen. Ist wohl sehr ordentlich und fleißig, aufgeschlossen und selbstbewusst. Das wollte ich hören. Letztes Schuljahr gab es ja das ein oder andere Problemchen. Am Abend flossen des öfteren dicke Tränen.  Doch jetzt bin ich froh, dass das Töchterchen seine innere Mitte wieder gefunden hat.

Mir ist gestern auch der Ehrgeiz der Klassenlehrerin wieder aufgefallen und ich habe ein paar mal innerlich die Augen verdreht. Sie scheint zwar so sehr nett, aber auf einer Wellenlänge liegen wir definitiv nicht. Sie hat wohl sehr an dieser Klasse zu knabbern, denn ein paar der Kinder sind wohl sehr unruhig und schwierig zu „handeln“. Nun ja, wird schon alles werden… solange wir „IMMER fleißig üben“. 😉

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: