Skip to content

Nicht schön, aber selten

21. September 2011

sind diese Bilder. Handybilder sind im Halbdunkel eben doch nicht so der Bringer.

Gestern Abend haben wir eine „Wunschtafel“ gebaut. Da kann jeder seine großen und kleinen Wünsche verewigen. Zumindest bis diese erfüllt werden.

Zum Abschluss des Abends gab es Rotwein, Trauben mit Old Amsterdam (da könnt ich mich reinlegen) und Balsamicozwiebeln mit Kartoffelpüree (da auch). So muss das Leben sein 🙂 (und die dankbaren Kinder gabs als Bonus obenauf)!

Advertisements
One Comment leave one →
  1. 26. September 2011 16:29

    Das sieht toll aus, wie da die ganzen Wünsche nebeneinander stehen – Nintendo DS neben Schildkröte neben nicht erwachsen werden… Schön!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: