Skip to content

31+4

8. Mai 2012

Gestern gab es ein erstes CTG. Mit mini mini Wehen und einem sehr aktiven Kind. Die Herztöne konnten somit nur in den ersten 10 Minuten aufgezeichnet werden. Der Arzt hätte zwar lieber ein Muster CTG, aber den nächsten Versuch kann er ja dann in zwei Wochen starten.

Ansonsten geht es mir ganz gut, außer, dass ich mich teilweise wie ein Elefant fühle. Wassereinlagerungen nerven mich. Da bin ich vollkommen unentspannt bei diesem Thema. Außerdem finde ich die letzten Wochen nie so toll. Nur der Nestbau ist da schön, aber der muss noch warten. Bis zum Mutterschutz. Bis dahin steht mir die Arbeit auf Arbeit bis zum Hals und ich will eigentlich schon nicht mehr. Ich sehne mich nach der Zeit zu Hause und danach das Kindlein kennenzulernen. Wir wissen weiterhin nicht, was es wird. Aber auch weiterhin werden wir die Frage nach dem Geschlecht brav mit „Überraschung“ beantworten und nicht mit Ignoranz bestrafen.

Gestern lag das Kindlein noch in Beckenendlage, was ich weiterhin nicht so erbaulich finde. Allerdings habe ich gestern Abend mal wieder die Indische Brücke versucht. Und ein bisschen des Babys Po aus meinem Becken geschubst. Leider erfreut es sich nun anscheinend einer Querlage. Auch mal was… Ich hoffe, es findet irgendwann die richtige Lage. Ein bisschen Zeit bleibt ja noch und an Platz scheint es noch nicht zu mangeln. Aber diese Querlage ist auch irgendwie passend.

Innerlich bin ich aber gerade ziemlich angespannt oder sagen wir verunsichert, weil ich mich nicht leicht und beschwingt oder nur voller Vorfreude fühle, sondern alles so ein bisschen von einem Gefühl des Rückzugs begleitet wird. Ich glaube ich schau meistens ziemlich ernst und böse, auch wenn ich das gar nicht so will oder empfinde. Ich bin gerade mehr so ein stiller Genießer. Ich suche nach Ruhe in bzw. zwischen all unseren Terminen… Wird sich alles finden, denke ich. Auch mit den zukünftig drei großen Schwestern, von denen die ein oder andere auch gerade die innere Mitte sucht.

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. Claudi permalink
    8. Mai 2012 21:42

    Versuch dich zu entspannen… du hast schon so vieles geschafft!!! Wir denken hier an dich! ….P.S. Briefe an Geburtstagskinder können auch mal warten

  2. 9. Mai 2012 08:21

    Ach ich drück dich!!! Denk auch ganz oft an euch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: